Diener und Heintz lösen Ticket nach Rio

by Daniela Kapser 0

July 07th, 2016 Deutsch

German Open 2016

Heute gelang es  bei den German Open Christian Diener über die 200 m Rücken und Philip Heintz über die 200 m Lagen, ihren Startplatz für die Olympischen Spiele zu bestätigen.

Steffen Deibler zeigte sich noch einmal nach dem Vorlauf in starker Form und gewann das Finale über die 100 m Freistil in 48,33 Sekunden – er ist auf jeden Fall in der 4 x 100 m Freistilstaffel in Rio dabei. Um einen weiteren Staffelplatz ging es über die 100 m Brust bei den Herren – hier konnte Christian vom Lehn in 1:00,01 vor Hendrik Feldwehr in 1:00,13 gewinnen – damit startet Christian vermutlich in Rio in der Lagenstaffel.

Leider konnte Lisa Graf wegen Krankheit nicht ihre Chance wahrnehmen, sich über die 200 m Rücken für die Olympischen Spiele zu qualifizieren – offen ist aber, wie der DSV damit umgeht.

Die Schweizerin Martina van Berkel stellte über die 200 m Schmetterling einen neuen Schweizer Rekord in 2:08,15 Minuten auf. Viktor Bromer aus Dänemark gehört ebenfalls zu den schnellsten Schwimmern über diese Strecke weltweit – heute gewinnt er in 1:56,13 Minuten.

Morgen sind dann noch Christoph Fildebrandt und Florian Vogel und Damian Wierling gefragt: Fildebrandt und Vogel kämpfen um den Einzelstartplatz über die 200 m Freistil (Florian Vogel ist schon über die 400 m für Rio qualifiziert) und Sprintspezialist Damian Wierling möchte über 50 m Freistil starten.

Die Rennen am Freitag:

100m Schmetterling weiblich    
100m Schmetterling männlich    
50m Freistil weiblich    
200m Freistil männlich    
200m Brust männlich    
200m Brust weiblich    
100m Rücken weiblich    
100m Rücken männlich    
200m Freistil weiblich    
50m Freistil männlich  

 

 

 

 

 

 

 

In This Story

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!