Deutsche 4x100m Lagenstaffel erreicht Finale bei Europameisterschaften

by Daniela Kapser 0

May 23rd, 2021 Deutsch

Europameisterschaften 2021, Budapest, Ungarn

Und da ist er auch schon, der letzte Tag der Europameisterschaften. Am heutigen Tag starten in den Vorläufen Danny Schmidt über die 400 m Lagen mit einer Bestzeit von 4:18,82 Minuten. Reva Foos über 400 m Freistil mit einer PB von 4:08,22 Minuten. Außerdem ist eine Lagenstaffel der Herren gemeldet. Wenn sich heute Vormittag niemand mehr für die letzten Finalläufe dieses Wettkampfes am heutigen Abend qualifiziert, wird es keine Teilnehmer aus dem DSV geben.

400 m Lagen Männer, Vorläufe

TOP 8

1 VERRASZTO David  HUN 4:13.39
2 BERNEK Peter  HUN 4:13.83
3 LITCHFIELD Max  GBR 4:13.87
4 PONS RAMON Joan Lluis  ESP 4:14.16
5 RAZZETTI Alberto  ITA 4:14.57
6 BORODIN Ilya  RUS 4:14.64
7 MATTEAZZI Pier Andrea  ITA 4:14.70
8 STUPIN Maxim  RUS 4:15.58

Danny Schmidt beendet seinen Lauf mit einer Zeit von 4:27,99 Minuten als Letzter, das ist der 25. Platz insgesamt. Schnellster der Vorläufe ist der Ungar David Verraszto in 4:13,39 Minuten.

 

400 m Freistil Frauen, Vorläufe

TOP 8

1 EGOROVA Anna  RUS 4:08.87
2 KAPAS Boglarka  HUN 4:09.02
3 QUADARELLA Simona  ITA 4:09.04
4 KESELY Ajna  HUN 4:09.14
5 TUNCEL Merve  TUR 4:09.37
6 BOECEKLER Beril  TUR 4:09.53
7 HIBBOTT Holly  GBR 4:10.11
8 HASSLER Julia  LIE 4:10.74

 

Die Saisonbestzeit in Europa  hält Anna Egorova in 4:04,19 Minuten vor Isabel Gose in 4:05,19, Sarah Köhler in 4:05,99 und Leonie Kullmann in 4:06,25 Minuten. Reva Foos schwamm ihre Saisonbestleistung 2021 in Stockkholm in 4:11,43 Minuten. Die Titelverteidigerin ist Simona Quadaralla aus Italien. Europas Rekordhalterin Federica Pellegrini ist nicht am Start.

Reva Foos schlägt in einer zeit von 4:15,67 Minuten an, dies ist der 21. Platz insgesamt. Im Finale sind zwei junger Türkinnen, Merve Tuncel (Jg. 2005) und Beril Boecekler (Jg. 2004), die mit 4:09,37 bzw. 4:09,53 Minuten auf Platz 6 und 7 weiterkamen. Ebenfalls im Finale ist Julia Hassler, die international für Liechtenstein startet und in Heidelberg trainiert.

4 x 100 m Lagen Männer

TOP 8

  1. GBR
  2. Frankreich
  3. Italien
  4. Polen
  5. Irland
  6. Russland
  7. Weißrussland
  8. Deutschland

 

Die deutschen Herren starten in ersten Lauf auf Bahn 4. Im Rennverlauf können sie sich auf den fünften Platz vorkämpfen mit einer Zeit von 3:35,00 Minuten. Josha Salchow braucht für die 100 m Freistil mit fliegendem Start nur 48,26 Sekunden. Ramon Klenz zeigt in 52,25 Sekunden ebenfalls eine gute zeit über 100 m Schmetterling sowie Lucas Matzerath über die Bruststrecke in 59,11 Sekunden. Björn Kammann schwamm die Rückenstrecke in 55,38 Sekunden, eine neue persönliche Bestzeit für ihn. Gute gekämpft, vielleicht reicht es für das Finale. Und tatsächlich erreicht die deutsche Staffel das Finale!

GERMANY 

KAMMANN Bjoern – 30 APR 2001
MATZERATH Lucas – 03 MAY 2000
KLENZ Ramon – 02 AUG 1998
SALCHOW Josha – 02 JUL 1999
 
0.63
0.17
0.05
0.05
 

26.40
27.14
24.02
22.19
 

55.38
59.11
52.25
48.26
3:35.00

 55.38
1:54.49
2:46.74
3:35.00

 

 

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments