Mireia Belmonte Vielstarterin bei Olympiaqualifikation in Spanien.

by Daniela Kapser 0

March 18th, 2016 Deutsch

2016 Spanish Open – Spanish Olympic Trials

Ab kommenden Samstag finden in Spanien die Qualifikationswettbewerbe für die Olympischen Spiele statt. Da der Wettkampf als “Spanish Open” ausgeschrieben sind, werden einige ausländische Schwimmer teilnehmen – darunter der Pole Konrad Czerniak über die 50 m  und 100 m Schmetterling und 50 m und 100 m Freistil. Und auch eine amerikanische Schwimmerin geht an den Start, Kate Mills, sie ist gemeldet über die 100 m und 200 m Schmetterling und 200 m Lagen.

Die spanische Starschwimmerin Mireia Belmonte plant Starts über die 200 m und 400 m Lagen, die 200 m Schmetterling und die 400 m, 800m und 1500 m Freistil. Die 25-Jährige konnte 2015 wegen einer Schulterverletzung nicht an den Weltmeisterschaften in Kasan teilnehmen, hat sich aber langsam wieder nach vorne gekämpft und scheint in aufstrebender Form zu sein. Ihre stärkste Konkurrentin über die 400 m und 800 m Freistil ist Melani Costa Schmidt. Costa Schmidt ist außerdem über die 200 m Rücken und 100/200 m Freistil gemeldet.

Belmonte kann mit einigen guten Platzierungen in 2016 aufwarten, Platz 7 im World Ranking über die 400 m Freistil in 4:07,01 (PB 4:03,84); Platz 6 über die 800 m Freistil in 8:28,82 (PB 8:18,76), Platz 10 über die 400 m Lagen in 4:39,55 Minuten (PB 4:31,21). Wobei sie noch von ihren persönlichen Bestzeiten entfernt ist – diese stehen in Klammern hinter ihren diesjährigen Zeiten.

 

 

 

In This Story

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments