Kurzbahn-EM: Franziska Hentke verteidigt Titel

by Daniela Kapser 0

December 15th, 2017 Deutsch

Kurzbahn-Europameisterschaften 2017

Franziska Hentke hat die Mission Titelverteidigung über 200 m Schmetterling erfolgreich erfüllt: Sie siegt in 2:03,92, wäre aber gerne noch etwas schneller gewesen, näher an der 2:03. Sie sagt im Interview mit dem DSV, sie wäre erst kurz aus dem Höhentrainingslager zurück und gerade in einer etwas unberechenbaren Phase, mal sei sie müde, mal super frisch.

Ihre Vorbereitung hätte aber bisher schon auf die Langbahn-EM in nächsten Jahr abgezielt und sie würde sich gerne in Luxemburg beim Euro Meet schon dafür qualifizieren.

Silber gewinnt Ilaria Bianchi (ITA) in 2:04,22, Bronze geht an Lara Grangeon aus Frankreich in 2:04,31 Minuten.

Die Weltrekordhalterin Mireia Belmonte (ESP) hatte zwar gemeldet, ist aber bisher nicht in Kopenhagen an den Start gegangen. Katinka Hosszu hatte die 200 m Schmetterling abgemeldet. (Dies soll natürlich nicht heißen, dass Franziska nicht auch gegen diese zwei Damen hätte gewinnen können!!!)

 

 

 

In This Story

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments