FINA Weltmeisterschaften 2021 auf 2022 verschoben. 2022 mit zahlreichen Events.

by Daniela Kapser 0

May 05th, 2020 Deutsch

Nachdem die FINA die Weltmeisterschaften 2021 auf den 13. bis 29. Mai 2022 verschoben wurden, ist der Terminplan für 2022 gut gefüllt. Die Weltmeisterschaften werden aber weiterhin in Fukuoka, Japan, stattfinden. Die Terminsituation ergibt sich aufgrund der wegen des Coronavirus verschobenen Olympischen Spiele, die in 2021 in Tokio stattfinden sollen.

Weitere mögliche Wettkampftermine in 2022: (TBD (to be deciced): diese Termine sind noch nicht vergeben)

  • FINA Champions Series? – TBD
  • International Swimming League? – TBD
  • 2022 FINA World Aquatics Championships – Fukuoka, Japan – 13. – 29. Mai, 2022
  • 2022 Commonwealth Games – Birmingham, England – 27.07. – 7.8.,  2022
  • 2022 LEN European Aquatics Championships – Rome, Italy – 11. – 21. August, 2022
  • 2022 Pan Pacific Swimming Championships – Canada – TBD, normalerweise August
  • 2022 Jr. Pan Pacific Swimming Championships – Ort und Datum TBD, normalerweise August
  • 2022 Asian Games – Hangzhou, China – September 10th-25th, 2022
  • 2022 Youth Olympic Games – Dakar, Senegal – 22.10. – 9.11., 2022
  • 2022 World Short Course Swimming Championships – Kasan, Russland* – Datum TBD, normalerweise im Dezember
  • Und es gibt noch Wettkämpfe aus dem Jugendbereich wie die Junioren EM, die auch noch in 2022 stattfinden sollen.

(*: Es steht noch nicht fest, ob die Kurzbahn-WM in Kasan stattfinden darf. Dies ist abhängig von Sanktionen gegenüber Russland wg. laufender Dopingverfahren)

 

 

 

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments