Europameisterschaften: Ergebnisse Vorläufe am Donnerstag

by Daniela Kapser 0

May 20th, 2021 Deutsch

Europameisterschaften 2021, Budapest, Ungarn

Heute stehen bei den Männern die Vorläufe über 200 m Freistil, 50 m Schmetterling auf dem Programm und bei den Frauen die 200 m Brust, 100 m Rücken und 1500 m Freistil sowie die
4×100 m Lagen Mixed Staffel.

Aus dem DSV dabei sind: Kim Herkle und Bente Fischer über 200 m Brust, Ramon Klenz über 50 m Schmetterling, Sonnele Öztürk und Jenny Mensing über 100 m Rücken, Die 4×100 Mixed Lagenstaffel mit Nadine Laemmler, Melvin Imoudu, Ramon Klenz und Julia Mrozinski.

Kim Herkle verpasst als 18. das Halbfinale, sie steht auf der Position der ersten Reserveschwimmerin, da eine Russin unter den ersten 16 gestrichen wird wegen der “nur 2 pro Nationen in die nächste Runde”-Regel. Die Bestzeit der 18-Jährigen sind 2:25,40 Minuten, für das Halbfinale hätte sie 2:27,41 schwimmen müssen.

 

1 CHIKUNOVA Evgeniia  RUS 2:23.92
2 WOOD Abbie  GBR 2:24.16
3 MAMIE Lisa  SUI 2:24.47
4 RENSHAW Molly  GBR 2:24.52
5 EFIMOVA Yuliya  RUS 2:24.75
6 TEMNIKOVA Maria  RUS 2:24.95
7 GARCIA URZAINQUI Marina  ESP 2:24.99
8 FANGIO Francesca  ITA 2:25.00
9 VALL MONTERO Jessica  ESP 2:25.17
10 CARRARO Martina  ITA 2:25.36
11 KAMINSKAYA Victoria  POR 2:25.90
12 HANSSON Sophie  SWE 2:26.08
13 TETEREVKOVA Kotryna  LTU 2:27.06
14 BASISTO Anastasia  MDA 2:27.07
15 HALMAI Petra  HUN 2:27.20
16 PEREIRA Raquel Gomes  POR 2:27.25
17 HORSKA Kristyna  CZE 2:27.41
18 HERKLE Kim Emely  GER 2:27.54 R1

Über 50 m Schmetterling belegte Ramon Klenz den 44. Platz in 24,30, knapp über seine Bestzeit von 24,16. Er ist natürlich auf die lange Schmetterlingsstrecke spezialisiert, um ins Halbfinale zu kommen, wäre eine Zeit von 23,57 Sekunden notwendig gewesen.

Sonnele Öztürk beendete ihr Rennen über 100 m Rücken in 1:02,94 Minuten (PB 1:01,84). Sie ist auf die doppelte Strecke spezialisiert. Jenny Mensing erreichte eine Zeit von 1:01,52 Minuten (PB 59,85). Die 35-Jährige konnte sich nicht für Olympia qualifizieren. Jenny Mensing hat in ihrer Karriere zahlreiche internationale Medaillen gewonnen, u.a. Silber über 200 m Rücken bei der EM 2012 in Debrecen. Leider reichte es heute bei ihrem -vermutlich- letzten internationalem Rennen nicht für den Einzug ins Halbfinale, sie kam auf Platz 23.

1 DAWSON Kathleen  GBR 59.32
2 TOUSSAINT Kira  NED 59.57
3 KAMENEVA Maria  RUS 59.74
4 PANZIERA Margherita  ITA 59.94
5 GORBENKO Anastasia  ISR 59.96
6 WILD Cassie  GBR 1:00.09
7 HANSSON Louise  SWE 1:00.17
8 DE WAARD Maaike  NED 1:00.23
9 FESIKOVA Anastasia  RUS 1:00.44
10 BURIAN Katalin  HUN 1:00.46
11 SHKURDAI Anastasiya  BLR 1:00.54
12 KUBOVA BAUMRTOVA Simona  CZE 1:00.56
13 LOEYNING Ingeborg V.  NOR 1:00.71
14 PEDA Paulina  POL 1:00.82
15 KOST Nina  SUI 1:01.05
16 JALLOW Mimosa  FIN 1:01.11
17 ZAMORANO SANZ Africa  ESP 1:01.11
18 SCALIA Silvia  ITA 1:01.12
19 AVRAMOVA Ekaterina  TUR 1:01.30
20 AZEVEDO Rafaela Gomes  POR 1:01.32
21 ZOFKOVA Carlotta  ITA 1:01.45
22 DRAKOU Theodora  GRE 1:01.51
23 MENSING Jenny  GER 1:01.52

In der 4x100m Mixed Lagenstaffel kam das deutsche Team im ersten Lauf auf Platz 4:

GERMANY 

LAEMMLER Nadine – 19 MAY 1994
IMOUDU Melvin – 27 JAN 1999
KLENZ Ramon – 02 AUG 1998
MROZINSKI Julia – 16 FEB 2000
 
0.55
0.11
0.04
0.00
 

29.85
27.73
24.04
25.99
 

1:02.70
1:00.67
52.25
55.17
3:50.79

 1:02.70
2:03.37
2:55.62
3:50.79

Der Abstand zu den Italienern, die den Lauf gewannen, war 6,70 Sekunden. Die Schweiz erreichte den zweiten Platz in 3:36,85 – aber sowohl die Italiener als auch die Schweiz haben in Budapest ihre schnellsten Schwimmer am Start. Die italienische Staffel legte in 3:44,09  gut vor für alle anderen Staffeln. Eine optimierte deutsche Staffel könnte da mithalten, der deutsche Rekord liegt bei 3:44,17. Das deutsche Team kam heute in der Staffel auf Platz 15. Ins finale zogen ein: Großbritannien, Italien, Russland, Niederlande, Frankreich, Polen, Spanien und die Schweiz.

 

 

 

 

In This Story

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments