Bereits 3000 Mastersschwimmer für Weltmeisterschaften 2017 registriert

by Daniela Kapser 0

February 09th, 2017 Deutsch

Die Registrierung für die FINA World Masters Championships 2017 in Budapest, Ungar, wurde offiziell am 31. Januar 2017 eröffnet – bereits einige Tage später hatten sich mehr als 3.000 Mastersschwimmer eingeschrieben für den Wettkampf, der vom 7. bis 20. August stattfindet.

FINA Präsident Julio C. Maglione sagte, dass die FINA sich sehr über das Interesse von Schwimmarmateuren aus der ganzen Welt freut und sie sich sehr auf die guten Leistungen der FINA Masters in fünf Disziplinen freuen.

Die Offizielle Website für die Masters Championships ist hier zu finden.

Die FINA weist darauf hin, dass sich alle Sportler so schnell wie möglich registrieren sollen, damit sie einen Startplatz erhalten.

Die Einschreibung ist offen bis zum 29. Juni. Aber die FINA behält sich vor, diesen Prozess vorher zu schließen wenn sich bereits sehr viele Schwimmer angemeldet hätten – damit die Sicherheit und Qualität der Veranstaltung gewährleistet werden können.

Registrieung – hier! Nicht verpassen.

Der DSV veröffentlichte auf seiner Homepage einen weiteren Hinweise für deutsche Sportler:

WICHTIGER HINWEIS:

Laut WB-AT des Deutschen Schwimm-Verbandes (§ 28 Teilnahme an Wettkampfveranstaltungen im Ausland sowie § 19 + §27) müssen alle deutschen Sportler, die an der WM teilnehmen möchten, mit einem Startrecht für einen deutschen Verein sowie einer gültigen DSV-Jahreslizenz (im Wasserball zusätzlich DSV-Wettkampfpass) ausgestattet sein. Sportler, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, kann der DSV gegenüber der FINA nicht bestätigen. Eine Teilnahme ist daher nur möglich, wenn diese Bedingungen erfüllt sind.”

 

 

 

 

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!