Schmidtke, Öztürk, Kullmann, Minuth starten beim Pro Swim Mesa, USA

by Daniela Kapser 0

April 07th, 2018 Deutsch

Beim nächsten Stopp der US Pro Swim Serie werden einige deutschen Schwimmer vom 12. bis 15.04. an den Start gehen.

Aliena Schmidtke ist u.a. über die 100 m Schmetterling gemeldet, bei den Kurzbahn-Europameisterschaften wurde sie 4. über die halbe Strecke, sie hält den deutschen Rekord über diese Strecke. Schmidtke hat auf jeden Fall eine Chance, in die 4 x 100 m Lagenstaffel einzuziehen. In der momentanen DSV Bestenliste steht Franziska Hentke an erster Stelle vor Alexandra Wenk. Wenk ist die deutscher Rekordhalterin, konnte aber seit den Olympischen Spielen aufgrund einer Schulter-OP noch nicht an ihre Bestleistungen anknüpfen.

Sonnele Öztürk studiert seit Januar in den USA und ist im Meldeergebnis über ihre Paradestrecke 200 m Rücken und ebenfalls die 100 m Strecke zu finden. Mit ihrer Bestzeit von 2:09,98 Minuten liegt sie unter der U23 Norm für die EM, sie müsste im Vorlauf die Normzeit von 2:11,53 und im Endlauf von 2:10,87 in Mesa knacken.

Leonie Kullmann gehört ebenfalls zu den US Studenten und wird sicher einen Staffelplatz in der 4 x 200 m Freistilstaffel bei den Europameisterschaften in Glasgow in Angriff nehmen. Die Bestzeit von Leonie Kullmann sind 1:58,62 Minuten.

Ebenfalls an den Start geht Fynn Minuth, u.a. über die 200 m und 400 m Freistil und auch Nils Wich-Glasen ist in Mesa über 100 m und 200 m Brust sowie 200 m Schmetterling gemeldet.

 

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!