Michael Phelps unterstützt Testverfahren zur Diagnose von Depressionen

by Daniela Kapser 0

June 06th, 2017 Deutsch

Der erfolgreichste Olympionike aller Zeiten, Michael Phelps, tritt dem Aufsichtsrat der australischen Firma  Medibio Limited bei. Das Unternehmen ist an der australischen Börse notiert und beschäftigt sich mit medizinischer Technologie.

Medibio Limited hat ein Testverfahren zur Diagnose von chronischem Stress, Depressionen und anderen Störungen der seelischen Gesundheit entwickelt. Phelps, der selber schon an Depressionen litt, setzt sich sehr für die mentale Gesundheit von Sportlern ein und hat sich vor seiner Ernennung als Aufsichtsratsmitglied ausgiebig mit dem Testverfahren beschäftigt.

Phelps betont, dass es neben der Analyse der körperlichen Gesundheit bei Sportlern auch verstärkt um die geistige und seelische Gesundheit gehen müsse. Dabei sei Selbsterkenntnis ein wichtiger Schritt zu ersten Handlung, nämlich Behandlung und Unterstützung einzufordern und anzunehmen. “Im Sport und auch in anderen Bereichen habe ich allerdings am eigenen Leib erfahren, wie schwierig es für die Menschen ist, ihre seelische Belastung, ihre Ängste und Bedenken hinsichtlich des geistigen Wohlbefindens zu verstehen, darüber zu reden und gezielt zu behandeln. Für Betroffene kann das eine Hürde darstellen, die überwunden werden muss, um überhaupt Hilfe und Beistand zu erhalten.” sagte der 23-fache Olympiasieger.

Phelps wird abwechselnd mit seinem Agenten, Peter Carlisle (Managing Director der Sportabteilung von Octagon’s Olympic and Action) einnehmen.

 

Quelle und ausführlicher Bericht:

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-06/40888663-medibio-limited-schwimmweltmeister-michael-phelps-setzt-sich-fuer-psychisch-kranke-ein-und-tritt-dem-aufsichtsrat-von-medibio-bei-382.htm

 

In This Story

Leave a Reply

Be the First to Comment!

wpDiscuz