Mare Nostrum: Anna Elendt gewinnt über 100 m Brust

by Daniela Kapser 0

May 26th, 2022 Deutsch

2022 MARE NOSTRUM TOUR: Barcelona

Beim zweiten Stopp der Mare Nostrum Tour konnte Anna Elendt die 100 m Brust gewinnen. Ihre Zeit von 1:06,07 Minuten ist die Viertschnellste ihrer Karriere, im Vorlauf war sie die Schnellste in 1:05,82 Minuten. Ihr deutscher Rekord, aufgestellt im März diesen Jahres, steht bei 1:05,58 Minuten. In der aktuellen Weltjahresbestenliste liegt sie auf Platz 3.


2021-2022 LCM Women 100 Breast

ReonaJPN
Aoki
03/02
1:05.19
2Lilly
King
USA1:05.3203/31
3Anna
Elendt
GER1:05.5803/31
4Yu
Jingyao
CHN1:05.6309/21
5Lara
Van Niekerk
RSA1:05.6704/09
View Top 26»

 

Anna Elendt gehört zu den deutschen Top-Schwimmern, die in den USA studieren, sie an der University of Texas. Silber ging in Barcelon an die Japanerin Reona Aoki in 1:06.43 und Bronze an Sophie Hansson aus Schweden in 1:06,60 Minuten.

Über 50 m Brust holte sich Lucas Matzerath den fünften Platz in 27,87 Sekunden. Es siegte der US Amerikaner Michael Andrew in 27,06.

Jenny Mensing kam in 2:15,41 Minuten übet 200 m Rücken insgesamt auf den zehnten Platz. Es siegte Regan Rathwell aus Kanada, Jahrgang 2004, in 2:08,54 Minuten.

2:16,21 Minuten brauchte Max Pilger für die 200 m Brust (9.). Yannis Merlin Willim wurde 14. in 2:17,96 Minuten.

 

In This Story

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments