Kurzbahn-WM: 4×50 m Männer Lagenstaffel mit Deutschem Rekord

by Daniela Kapser 0

December 15th, 2018 Deutsch

2018 FINA Kurzbahnweltmeisterschaften

Insgesamt fünfmal wird der DSV in den anstehenden Semi- und Finalläufen vertreten sein.

Den Anfang machte die 4 x 50 m Lagenstaffel der Herren. Christian Diener, Fabian Schwingenschlögl, Marius Kusch und Damian Wierling fassten sich beim Einlauf kurz an den Händen und grüßten das Publikum.  Kusch und Schwingenschlögl haben heute noch ein Finale bzw. Semifinale vor sich.

Nach 100 m lag die Staffel sogar kurzfristig auf Platz 3, in der Endabrechnung war es der 5. Platz in einer neuen deutschen Rekordzeit von 1:31,80, damit wird ein 9 Jahre alter Rekord verbessert. In 2009 wurde dieser in Rekord mit einer Zeit von 1:32,09 bei den Kurzbahnweltmeisterschaften in Istanbul.

Damian Wierling sagte nach dem Rennen, sie wären sehr zufrieden und ein tolles Team. Sie hätten alle viele Erfahrungswerte mitgenommen.

Die Staffelzeiten:
GER – Germany
1:31.80
DIENER Christian
23.21
SCHWINGENSCHLOGL Fabian
25.65
KUSCH Marius
21.92
WIERLING Damian
21,02

 

 

 

In This Story

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!