Alle Infos zur deutschen Olympiaqualifikation unter #LaneToRio

by Daniela Kapser 0

April 06th, 2016 Deutsch

Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) hat in einer Pressemitteilung angekündigt, dass ab sofort unter dem Hashtag #LaneToRio bis zu den Olympischen Spielen auf Facebook und Twitter alles Wichtige rund um die Deutschen Meisterschaften, die Nominierungsbedingungen für die Olympischen Spiele, das Training der Athleten veröffentlicht wird. #LaneToRio bringt Schwimmer, Trainer und Fans immer auf den aktuellen Stand: Wer schafft es bei den Deutschen Meisterschaften auf die Longlist – wer qualifiziert sich dann endgültig bei den German Open?

Schwimm-Deutschland soll in diesem Olympischen Jahr aktiviert werden – es soll fleissig kommentiert und gepostet werden. “Denn schließlich sollen alle gemeinsam und auf der gleichen Bahn, der #LaneToRio, in Richtung Rio schwimmen.” heißt es auf der Website des DSV. Einen Anreiz sollen Gewinnspiele und tolle Aktionen während der Deutschen Meisterschaften vom 5. bis 8. Mai in Berlin rund um die Aktion #LaneToRio schaffen. Die DM ist der erste Step im zweistufigen Nominierungssystem der deutschen Schwimmer – es gilt für jeden Schwimmer, jeweils im Vorlauf und Finale eine Normzeit zu knacken – diese muss dann noch einmal bei den German Open vom 5. – 8.7., ebenfalls in Berlin “bestätigt” werden, dort dürfen die Schwimmer aber etwas langsamer schwimmen – und müssen unter den ersten Zwei sein (andere Regelung für Staffelqualifikationen).

Ausschreibung für Deutsche Meisterschaften.

Der Countdown in der deutschen Olympiaqualifikation läuft.

Schwimmst du um zu gewinnen – oder nicht zu verlieren?

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!