10 spanische Schwimmer für Kurzbahn-EM nominiert

by Daniela Kapser 0

November 27th, 2017 Deutsch

Die Spanier werden mit zehn Schwimmern zu den Kurzbahn Europameisterschaften nach Kopenhagen reisen.

Angeführt wird das Team von Olympiasiegerin Mireia Belmonte Garcia, die bei den Kurzbahnmeisterschaften 2013 immerhin vier Goldmedaillen gewinnen konnte – über 400 m und 800 m Freistil sowie die 400 m Lagen und 200 m Schmetterling. Über die letztgenannte Strecke wird es sicher in Kopenhagen einen spannenden Kampf mit Franziska Hentke geben. Auch 2014 bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften konnte Belmonte ihre Erfolge der Kurzbahn-EM 2013 wiederholen und erneut vier Goldmedaillen abräumen.

Neben Belmonte werden Evelyn Álvarez, Águeda B. Cons,  Melani Costa , Marina García, Lidón Munoz, Jessica Vall  und Africa Zamorano ihr Heimatland in Kopenhagen vertreten.

Zwei Herren komplettieren das Team: Joan Lluís Pons und Marc Sánchez.

 

 

Ergänzt wird das Team der Athleten durch Trainer und Betreuer:

Albert Tubella (Technical Director), Frederic Vergnoux (Head Coach), José A. del Castillo (Coach), Jordi Jou (Coach), José Daguerre (Mediziner), Raúl Moreno (Physiotherapist), Andreu Roig (Biomechanik)

 

In This Story

Leave a Reply

Don't want to miss anything?

Subscribe to our newsletter and receive our latest updates!