LEN Cupr Sardinien: Leonie Beck siegt, Jeannette Spiwocks wird Zweite

by Daniela Kapser 0

October 10th, 2021 Deutsch

Beim vierten und letzten Rennen des LEN-Cups holte sich Leonie Beck (SV Würzburg) den Sieg über die 10 Kilometer. Der Wettkampf fand am Samstag  auf Sardinien in dem Ort Alghero statt. Hinter ihr kam  Jeannette Spiwoks (SG Essen/2:03:57,5) als Zweite ins Ziel, Platz drei ging an die Italienerin Gulia Gabrielleschi (2:03:59,5).  Zuvor hatten schon Florian Wellbrock in Barcelona (ESP) und Spiwoks in Piombino (ITA) beim LEN-Cup Siege erschwommen. Leonie Beck wurde in Piombino Zweite.

„Ich hatte wegen einer kleinen Erkältung gar nicht so viel erwartet, aber dann habe ich das Feld in der zweiten Rennhälfte von hinten aufgerollt. Italien ist einfach ein gutes Pflaster für mich“, sagte Leonie Beck, die in dieser Saison mit Italiens Nationaltrainer Fabrizio Antonelli und dessen erfolgreicher Gruppe trainieren wird.

Auch 25km-Europameisterin Lea Boy (SV Würzburg) auf Rang sieben (2:04:08,6) landete im Vorderfeld. Zudem nahm auch die frühere Weltmeisterin Angela Maurer mit inzwischen 46 Jahren noch einmal an einem internationalen Rennen teil und belegte dabei immerhin Rang 15 (2:07:00,4).

Bei der Männern triumphierte Italiens Superstar Gregorio Paltrinieri (1:55:00,8) vor Landsmann Domenico Acerenza (1:55:01,6) und dem Franzosen Marc-Antoine Olivier (1:55:03,6). Deutsche Männer waren nicht am Start.

 

 

 

0
Leave a Reply

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments