Die Videos von Under Armour mit Michael Phelps – und Gänsehautgarantie

by Daniela Kapser 0

March 10th, 2016 Deutsch

In dieser Woche erschien ein neues Werbevideo mit Michael Phelps – seines Sponsors “Under Armour” – ein Sportbekleidungshersteller, der aber keine Schwimmbekleidung im Programm hat. Phelps trägt unter dem Label “MP” Schwimmhosen von Aqua Sphere.

Dies war nicht das erste Video dieser Art, das im Laufe der langjährigen Zusammenarbeit entstanden ist. Hier einmal alle Videos für Euch – geniesst einfach die Stimmung und die kurzen “Einblicke” in das Training und die Gefühlswelt des 18-fachen Olympiasiegers im Schwimmen.

Dieses Video trägt den Titel “Protect this house”, ist mit Rap/Hip-Hop Music unterlegt und wurde 2010 veröffentlicht. Phelps beim Training, er spricht nur die Worte: “I will” – sein Credo auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2012.

Dieses Video wurde 2015 veröffentlicht, nachdem Phelps wieder zum Wettkampfsport in 2014 zurückgekehrt war, kurzfristig für 6 Monate Ende 2014 bis Anfang 2015 gesperrt wurde wg. Fahrens unter Alkoholeinfluß. Er erzählt in dem Clip, dass er vor seinem Rücktritt in 2012 nie frei gehabt hat während seiner ganzen Schwimmkarriere. In diese Zeit hat er aber gemerkt, dass sein Leben in der “schwimmfreien” Zeit nicht das war, was er wollte. Also kam er zurück. Er hat noch Träume und Ziele – und wenn er etwas schaffen will, gibt es für ihn keine Hindernisse. In dem Video ist er nur beim Krafttraining zu sehen – “Under Armour” ist ja auch kein Badehosenhersteller. Der Titel des Videos: “Earn your armour”.

 

 

Dieser Clip zeigt Michael Phelps Reaktion als er zum ersten Mal den aktuellen Werbespot “The last goodbye” mit seiner Verlobten Nicole sieht – sie erwarten ein Kind, der Geburtstermin dürfte eigentlich bald sein und sie planen auch, das Baby -wohl ein Junge- mit nach Rio zu nehmen. Beide sind sehr gerührt. Phelps gönnt sich, seitdem er öffentlich über seine Selbstzweifel und Depressionen gesprochen hat und jetzt verlobt und bald Vater ist, Emotionen zu zeigen – sehr sympathisch. Er scheint hundertprozentig angekommen zu sein im Leben. Im Pool und außerhalb. “Rule yourself” – das finale Statement von Michael Phelps.

 

Und weil der aktuelle Commercial wirklich klasse ist – hier noch einmal.

In dem “Rule yourself.” Spot spricht Phelps nicht – dafür steckt aber umso mehr in dem Song von The Kills “The last goodbye” und der Story des Clips. Mehr dazu hier.

Weitere Artikel in Deutsch auf SwimSwam.

Mehr über MP in Deutsch.

 

In This Story

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!