Deutsche Jahrgangsmeisterschaften: Michael Raje schwimmt Jahrgangsrekord

by Daniela Kapser 0

May 30th, 2019 Deutsch

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2019

Sven Schwarz stellte bereits am Mittwoch einen neuen Altersklassenrekord bei den 17-Jährigen über 800 m Freistil auf. Für die Junioren-Europameisterschaften ist er über die 800 m und 1500 m Freistil nominiert und über diese Strecke schwamm er heute am Vormittag die schnellste Zeit aller Teilnehmer in 15:28,21.

Eine weitere persönliche Bestzeit erreichte Maya Tobehn (Jg. 2002, Berliner TSC) über 200 m Freistil. Sie blieb erstmalig unter 2 Minuten. In der europäischen Jahresbestenliste der Juniorinnen (17 Jahre und jünger) steht sie weiterhin auf Platz 2 hinter Isabel Gose. Schnell im Jahrgang 2004 war Lara Seifert (SC Chemnitz von 1892) unterwegs, sie holte sich den Jahrgangstitel in 2:02,06 und verteidigte ihren Titel aus dem Vorjahr. Bei den Männern siegte Louis Dramm (Dresdner Delphine, Jg.2002) in seiner Altersklasse mit der schnellsten Zeit aller Finalteilnehmer in 1:51,35.

Eine Titelverteidigung gelang Malaika Schneider (Hamburger SC) über 50 m Brust im Jahrgang 2003. Sie schwamm die schnellste Zeit des Abends in 32,03 Sekunden. Den ersten deutschen Jahrgangsrekord des Abends stellt Michael Raje (SSG Saar Max Ritter, Jg.2006) in 30,87 Sekunden über 50 m Brust auf, er unterbot den alten Rekord von Troy Arnicke aus dem Jahr 2004 um 6 Zehntel. Schnellster auf der Sprintdistanz war Sebastian Schulz (Jg. 2001, SGS Hamburg) in 29,08, mit dieser Leistung konnte er seinen Sieg aus dem Vorjahr wiederholen.

Lena Riedemann (SV Halle Saale, Jg.2002) holte sich den Titel in ihrem Jahrgang über 100 m Rücken mit der schnellsten Leistung aller Teilnehmerinnen in 1:02,17. Sie ist über diese Strecke für die Junioren-Europameisterschaften nominiert. Gestern Abend stellte Lucie Mosdzien (SV Halle Saale, Jg.2005) einen neuen Alterklassenrekord über 200 m Rücken auf, heute gewann sie die halbe Distanz in 1:03,52, der zweite Meistertitel in 2019 für sie.

Mit seiner Siegerzeit über 100 m Rücken und der schnellsten Leistung des Abends über 100 m Rücken von 56,18 Sekunden hätte Marvin Dahler die JEM Qualizeit geknackt. Ihre Titel aus dem Vorjahr konnten auch Ole Mats Eidam (Potsdamer SV, Jg.2003) und Andreas März (SG Stadtwerke München) verteidigen.

 

Alle Deutschen Jahrgangsmeisterinnen und Jahrgangsmeister 2019 am dritten Veranstaltungstag: 
(Quelle: schwimm-djm.de)

200m Freistil weiblich
Name Jg. Verein Zeit (Min.)
Jahrgangsmeisterin (2002) Tobehn, Maya 2002 Berliner TSC 01:59,46
Jahrgangsmeisterin (2003) Kleyboldt, Rosalie 2003 SC Wiesbaden 1911 02:01,38
Jahrgangsmeisterin (2004) Seifert, Lara 2004 SC Chemnitz von 1892 02:02,06
Jahrgangsmeisterin (2005) Ditterich, Delara 2005 SV Nikar Heidelberg 02:05,16
Jahrgangsmeisterin (2006) Feldvoss, Laura 2006 SC Magdeburg 02:06,91
Jahrgangsmeisterin (2007) Beierling, Klara Sophie 2007 SG Berliner Wasserratten 02:13,27

 

200m Freistil männlich
Name Jg. Verein Zeit (Min.)
Jahrgangsmeister (2001) Savic, Aleksandar 2001 SG Stadtwerke München 01:53,20
Jahrgangsmeister (2002) Dramm, Louis 2002 Dresdner Delphine 01:51,35
Jahrgangsmeister (2003) Sorgius, Timo 2003 SSG Saar Max Ritter 01:52,67
Jahrgangsmeister (2004) Weber, Philipp Maurice 2004 SV Halle Saale 01:53,66
Jahrgangsmeister (2005) Wille, Nils 2005 SC Magdeburg 01:58,80
Jahrgangsmeister (2006) Bechold, Gregor 2006 TSV Hohenbrunn-Riemerl. 02:00,15
Jahrgangsmeister (2007) Kleinheinz, Finn-Constantin 2007 SV Bayreuth 02:11,29

 

50m Brust weiblich
Name Jg. Verein Zeit (Min.)
Jahrgangsmeisterin (2002) Grosse, Malin 2002 SGS Hannover 00:33,06
Jahrgangsmeisterin (2003) Schneider, Malaika 2003 Hamburger SC 00:32,02
Jahrgangsmeisterin (2004) Messel, Kellie 2004 SG Mittelfranken 00:32,58
Jahrgangsmeisterin (2005) Blasius, Saskia 2005 VfL Waiblingen 00:34,00
Jahrgangsmeisterin (2006) Boscka, Julianna Dora 2006 SG Essen 00:34,40
Jahrgangsmeisterin (2007) Winkler, Malia 2007 SC Magdeburg 00:35,31

 

50m Brust männlich
Name Jg. Verein Zeit (Min.)
Jahrgangsmeister (2001) Schulz, Sebastian 2001 SGS Hamburg 00:29,08
Jahrgangsmeister (2002) Marinov, Petar 2002 SV Nikar Heidelberg 00:29,71
Jahrgangsmeister (2003) Kohlschmid, Manuel 2003 SV Wacker Burghausen 00:29,75
Jahrgangsmeister (2004) Schönung, Mathis 2004 SG EWR Rheinhessen-Mainz 00:30,48
Jahrgangsmeister (2005) Wendland, Finn 2005 SG RethenSarstedt 00:30,70
Jahrgangsmeister (2006) Raje, Michael 2006 SSG Saar Max Ritter 00:30,87
Jahrgangsmeister (2007) Biltaev, Subäjr 2007 SV Cannstatt 00:33,08

 

100m Rücken weiblich
Name Jg. Verein Zeit (Min.)
Jahrgangsmeisterin (2002) Riedemann, Lena 2002 SV Halle Saale 01:02,17
Jahrgangsmeisterin (2003) Beune, Sirintana 2003 SV Nikar Heidelberg 01:03,96
Jahrgangsmeisterin (2004) Wolter, Celine 2004 Dresdner SC 1898 01:03,16
Jahrgangsmeisterin (2005) Mosdzien, Lucie 2005 SV Halle Saale 01:03,52
Jahrgangsmeisterin (2006) Börstler, Anna Maria 2006 SC Magdeburg 01:06,32
Jahrgangsmeisterin (2007) Herold, Jasmin 2007 SV Halle Saale 01:08,59

 

100m Rücken männlich
Name Jg. Verein Zeit (Min.)
Jahrgangsmeister (2001) Dahler, Marvin 2001 VfL Sindelfingen 00:56,18
Jahrgangsmeister (2002) März, Andreas 2002 SG Stadtwerke München 00:56,92
Jahrgangsmeister (2003) Eidam, Ole Mats 2003 Potsdamer SV 00:57,23
Jahrgangsmeister (2004) Schlamp, Finn 2004 SG Stadtwerke München 00:59,70
Jahrgangsmeister (2005) Wendland, Finn 2005 SG RethenSarstedt 01:01,62
Jahrgangsmeister (2006) Passek, Vincent 2006 Berliner TSC 01:02,92
Jahrgangsmeister (2007) Dix, Limaris 2007 SV Halle Saale 01:09,13

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Want to take your swimfandom to the next level?

Subscribe to SwimSwam Magazine!